Mitarbeiter (m/w) IT-Support Befristeter Arbeitsvertrag mit Perspektive auf unbefristete Anstellung - Berlin

Emploi

Das Institut français Deutschland ist die offizielle kulturelle Vertretung des Französischen Staates, welches der Französischen Botschaft in Berlin angegliedert ist. Seine Hauptaufgabe ist es, die deutsch-französischen Beziehungen auf kultureller, sprachlicher und wissenschaftlicher Ebene zu fördern und zu pflegen sowie die französische Kultur und Sprache zu verbreiten. Das Institut français sucht einen "Mitarbeiter (m/w) IT-Support"

Missions: 

Sie übernehmen folgende Aufgaben:

  • Technische Unterstützung (telefonisch und per E-Mail) für die Nutzer der Webseite und der institutseigenen Anwendungen.
  • Verwaltung und Steuerung der internen Kommunikationsinstrumente (Newsletter, Verteilerlisten, Cloud, E-Mail-System)
  • Verwaltung und Wartung des IT-Bestand
Profil recherché: 
  • Webentwicklung:Kenntnisse in HTML und Kenntnisse in CMS Drupal wünschenswert
  • Erfahrungen in Projektmanagement, Organisationsvermögen
  • service- und lösungsorientiert
  • Autonomie und Teamfähigkeit
  • Ausgezeichnete Französischkenntnisse, gute Deutschkenntnisse 
Informations générales: 

CONDITIONS D’EMPLOI

  • Arbeitsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Statuts: befristeter Arbeitsvertrag (12 Monate, 1x verlängerbar, dann Entfristung möglich)
  • Stundenzahl:38.5h/Woche
  • Arbeitsort: Institut français Deutschland in den Räumlichkeiten der Französischen Botschaft, Pariser Platz, Berlin
  • Vergütung: 2140 € brutto, Stufe 3 der verwaltungsinternen Gehaltstabelle (+13 Monatsgehalt)

MODE DE CANDIDATURE

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen -Lebenslauf (auf Französisch) + Bewerbungsanschreiben (auf Französisch)-per E-Mail an folgende Adresse: recrutement.web@institutfrancais.de

Date de début: 
Montag, 7. Januar 2019
Volume horaire hebdomadaire: 
38.50 h/sem
Rémunération (ou gratification): 
2 140.00 €
Lieu: 

Institut français d’Allemagne - Berlin – Pariser Platz 5 – 10117 Berlin

Date limite de candidature: 
Sonntag, 20. Januar 2019