© Willy Gbedji
9. März
8. April 2020

Beginn: 14:00 Uhr  |  End: 18:00 Uhr
Eintritt frei

Verschoben - Ausstellung "Sans Différence"

9. März
8. April 2020

Beginn: 14:00 Uhr  |  End: 18:00 Uhr
Eintritt frei

Im Rahmen der Fête de la Francophonie präsentieren wir die Werke vom beninischen Künstler Willy Gbedji.

Aufgrund der derzeitigen Situation wird die Veranstaltung umgeplant. Wir bemühen uns um einen Nachholtermin und bitten um Verständnis.

____________________________

 

Willy Gbedji ist ein junger Künstler aus Benin der seit 2015 in Deutschland lebt und arbeitet. In Gbedjis Werken geht der zentrale Fokus auf die Farbe - ein Kennzeichen, das er mit vielen beninischen Künstlern teilt - mit einer geometrischen Organisation des Bildraums einher. Oft verwendet er natürliche Pigmente und andere Gegenstände aus seiner eigenen gelebten Realität. Seine Arbeiten umfassen beispielsweise rote und gelbe Pigmente, Jeanstaschen und afrikanische Musterstoffe.

Mit dieser Ausstellung will er zu den Wurzeln der Menschheit zurückkehren und das Publikum auf diesen Ursprung aufmerksam machen. Er lädt den Betrachter ein, über alte Denkmuster hinauszugehen, und möchte das Bewusstsein für das schärfen, was er als die «wahren Herausforderungen der Menschheit» bezeichnet: Klimawandel, Dialog zwischen den Religionen, Ernährungssicherheit und vieles mehr.

 

Vernissage am 19. März um 19 Uhr | Eintritt frei 

In Kooperation mit der Botschaft der Republik Benin

 

Das könnte Sie auch interessieren

Montag 09 Mär 2020 - 14:00 bis Mittwoch 08 Apr 2020 - 18:00