© Carlsen Verlag
12. März 2019
19:00 Uhr
9.00 € / 6.00 € (ermäßigt)

Lesung mit Catherine Meurisse: Weites Land

Saal Boris Vian I Kurfürstendamm 211 I 10719 Berlin
12. März 2019
19:00 Uhr
9.00 € / 6.00 € (ermäßigt)

Die französische Autorin Catherine Meurisse blickt mit ihrem neusten Buch "Weites Land" zurück auf das, was sie stark gemacht hat: eine glückliche Kindheit auf dem Lande.

In ihrer neuen Graphic Novel „Weites Land“ wendet sich Catherine Meurisse, die 2017 mit „Die Leichtigkeit“ den Anschlag auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ zeichnerisch verarbeitete, nun glücklicheren Zeiten zu: ihrer Kindheit auf dem Land. Liebevoll und mit viel Humor erzählt sie von ihrem Leben mit ihren Aussteigereltern und ihrer Schwester, lässt ihre kindlichen Tage sorglos in Land ziehen und zeigt, wie die Liebe ihrer Familie zur Literatur und Kunst, ihren weiteren Lebensweg prägen wird. Eine Liebe, die ihr auch in den härtesten Zeiten Trost und Zuflucht bietet.

  • Lesung von Nina Weniger (Schauspielerin) 
  • Moderation von Gesa Ufer (Moderatorin, Sprecherin Deutschlandradio Kultur) 
  • In Anwesenheit der Autorin Catherine Meurisse 
  • Auf Deutsch mit französischer Übersetzung

Anmeldung erforderlich: anmeldung.berlin@institutfrancais.de

In Kooperation mit: