16. Februar 2019
14:00 Uhr
Eintritt frei

SCÈNE - Neue französische Theaterstücke

Berliner Ensemble Bertold-Brecht-Platz 1 10117 Berlin
16. Februar 2019
14:00 Uhr
Eintritt frei

SCÈNE 21 präsentiert Auszüge von vier zeitgenössischen Theatertexten aus französischsprachigen Ländern in deutscher Übersetzung in kurzen Lesungen.

 

SCÈNE 21, Neue französischsprachige Theaterstücke,

Leyla-Claire Rabih und Frank Weigand (Hrsg.)

 

Rébecca Déraspe (Quebec): Gamètes (Übers. Gerda Poschmann-Reichenau)

Florence Minder (Belgien): Season 1 (Übers. Sonja Finck & Frank Weigand)

Pauline Peyrade (Frankreich): Poings (Übers. Christian Valerius)

Marina Skalova (Schweiz): La Chute des comètes et des cosmonautes (Übers. Marina Skalova & Frank Weigand)

 

SCÈNE ist eine Anthologie von Theaterstücken zeitgenössischer Autoren aus Frankreich und dem französischen Sprachraum in deutscher Übersetzung. In den letzten 20 Jahren sind 103 Theaterautoren übersetzt und veröffentlicht worden.

Zum zweiten Jahr in Folge öffnet sich die Publikation entschieden für den französischsprachigen Raum, mit vier Texten, die von den Herausgebern Leyla-Claire Rabih und Frank Weigand in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus Québec, Wallonien und der französischsprachigen Schweiz ausgewählt wurden.

 

Das Bureau du Théâtre et de la Danse lädt ins Berliner Ensemble ein, zu einem Leseparcours mit den deutschen Übersetzungen vier zeitgenössischer Theaterstücke. Die Texte werden von Schauspielerinnen und Schauspielern des Berliner Ensembles in Form von szenischen Lesungen vorgetragen (Sina Martens, Kathrin Wehlisch, Oliver Kraushaar und Peter Owen Read). Die Autorinnen sind anwesend.

Um Antwort wird gebeten an btd@institutfrancais.de bis zum 3. Februar 2019

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag 13 Sep 2019 - 16:00 bis Freitag 06 Dez 2019 - 16:00
Samstag 26 Okt 2019 - 19:00
Dienstag 29 Okt 2019 - 19:30