9. Februar 2019
20:00 Uhr
12.00 € / 10.00 € (ermäßigt)

Theaterstück: Der Drache

9. Februar 2019
20:00 Uhr
12.00 € / 10.00 € (ermäßigt)

Theater im Nu präsentiert Der Drache, eine bunte Adaption eines satirischen Märchens

Am 9. Februar 2019 stellt die deutsch-französische Kompanie Theater im Nu ein wichtiges Stück ihres Repertoires, Der Drache, im theater28 in Wedding vor, unter der Leitung von Jade Samson-Kermarrec und Vincent Simon. Diese von Evgueni Schwartz’ gleichnamigem Werk inspirierte Satire der Diktatur wird auf Französisch mit deutschen und englischen Übertiteln aufgeführt. 

Das Stück: Lancelot, ein ebenso heldenhafter wie ungeschickter Ritter, begibt sich in ein geheimnisvolles Dorf, das seit Jahrzehnten durch einen Drachen heimgesucht wird, der menschliche Gestalt annehmen kann. Auch dieses Jahr wurde wieder ein Mädchen ausgewählt, um dem Tyrannen geopfert zu werden. Die arme Elsa bereitet sich auf ihr tragisches Schicksal vor und ihre Eltern haben bereits jede Hoffnung aufgegeben, sie verschont zu sehen. Doch Lancelot, über beide Ohren in das Mädchen verliebt, beschließt den Drachen zum Duell herauszufordern. Der Drache ist frei von dem gleichnamigen Werk des russischen Autors Evgueni Schwartz inspiriert. Dieses 1944 geschriebene Stück wurde unter dem stalinistischen Regime lange Zeit verboten. In Anlehnung an Geschichten und Legenden des Mittelalters verurteilt es humorvoll den Totalitarismus und die Unterwerfung von Völkern, die sich autoritären Regimen anpassen.
Diese Adaption, die 2018 zum ersten Mal während der "Quinzaine de La Ménagerie" vorgestellt wurde, ist das Ergebnis der Arbeit des Workshops zum szenischen Schreiben "Les Disparus", das von Vincent Simon und Jade Samson-Kermarrec geleitet wurde.

Die Kompanie Theater im Nu
Theater im Nu, im Juni 2018 in Berlin gegründet, versammelt junge europäische Theaterschaffende, die ihre Leidenschaft für die Szene teilen und den Wunsch haben, ein mehrsprachiges, dynamisches und für alle zugängliches Theater zu kreieren. Ihr erstes Stück mit dem Titel "18" wurde im November 2018 im Institut français Berlin gezeigt und vom Publikum sehr positiv bewertet.

Praktische Informationen
Aufführung am Samstag, den 9. Februar um 20 Uhr
theater28 - Prinzenallee 33, 13359 Berlin (U8 Pankstraße) - http://theater28.de/
Preise: 12€ / 10€ (ermäßigt)
Informationen und Reservierungen: theaterimnu@gmail.com
Kontakt
Lucas Matray - Presse und Kommunikation - theaterimnu@gmail.com - 0033 6 31 04 60 97
Regelmäßige Informationen auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/theaterimnu/

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag 09 Aug 2019 - 20:00 bis Samstag 31 Aug 2019 - 20:00
Freitag 23 Aug 2019 - 20:00 bis Sonntag 01 Sep 2019 - 20:00
Samstag 24 Aug 2019 - 20:00 bis Samstag 21 Sep 2019 - 20:00