© privat
18. May 2017
20:00 Uhr

Konzert Klavier und Violine | Vladimir Stoupel und Judith Ingolfsson

Institut français Berlin, Salle Boris Vian
Kurfürstendamm 211
10719 Berlin
18. May 2017
20:00 Uhr

Der französische Pianist Vladimir Stoupel und die isländische Geigerin Judith Ingolfsson, beide von Weltruf, werden am 18. Mai im Maison de France auftreten anlässlich eines Benefizkonzertes.

Der Abend widmet sich drei Komponisten

Maurice Ravel (1875-1937)

Sonate für Violine und Klavier (1927)

Pierre-Octave Ferroud (1900-1936)

Sonate für Violine und Klavier (1929)

Francis Poulenc (1899-1963)

Sonate für Violine und Klavier (1949)

 

Das Duo Ingolfsson-Stoupel setzt sein mehrmals ausgezeichnetes Projekt „Concert-Centenaire“ mit diesem Programm fort und zeichnet somit die Entwicklung der französischen Sonate nach dem Ersten Weltkrieg nach.

Die Spenden des Abends gehen zu Gunsten des Vereins „MitMachMusik“, der sich zum Ziel gesetzt hat, den geflüchteten Kindern und Jugendlichen eine sie mit uns verbindende Stimme durch Musik zu geben.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Sonntag 29 Okt 2017 - 20:00
Montag 30 Okt 2017 - 20:00
Samstag 04 Nov 2017 - 14:15