FrancoMusiques

Seit 2007 veranstaltet der Cornelsen Verlag in Zusammenarbeit mit dem Institut français Deutschland und dem bureauexport de la musique das Projekt FrancoMusiques. Ziel des Projektes ist es, die deutschen Schüler über die Musik für die französische Sprache und Kultur zu begeistern.

Worum geht es?

Jedes Jahr erstellt das bureauexport eine CD mit aktuellen französischen Songs, die dann von Cornelsen veröffentlicht wird. Die interessierten Lehrer können dieses Album auf der Webseite des Verlags und pädagogische Dossiers kostenlos herunterladen, um mit diesen Liedern im Unterricht arbeiten zu können.

Außerdem haben die Schüler die Möglichkeit, an einem Wettbewerb teilzunehmen. Dafür müssen sie einen Song (Text und Melodie) komponieren und produzieren (im Audio- oder Videoformat), der dann von einer deutsch-französischen Jury bewertet wird. Die drei besten Beiträge erhalten jeweils einen Preis in Höhe von 400€ bis 1000€. Anmeldung bis zum 31. Januar 2018.

Teilnahmebedingungen

Der Wettbewerb richtet sich an alle Schüler der Sekundarstufen und der beruflichen Schulen in Deutschland. Zugelassen sind sowohl Einzel- als auch Gruppenbeiträge, solange sie von einem Lehrer betreut werden. Mehr Infos HIER.

Entdecken Sie die Auswahl 2018 !

Songs zum Download 2017/18

Streaming-Playlist von FrancoMusiques 2017/18

FORTBILDUNG FRANCOMUSIQUES 2017-2018 >> Freitag den 22. September 2017 | 14:30-17:30 im Institut français Berlin mit Catherine Mann-Grabowski <<
Das französische Chanson ist ein guter Spiegel der heutigen Gesellschaft. Der Workshop bietet originelle Vorschläge für die Vermittlung dieser Trends im Unterricht: Einsatz von rhythmischen und Gesangselementen, Arbeit mit authentischen Chansons schon im ersten Französischjahr.

Kursgebühr: Kostenfreies Angebot des Institut français Berlin für Lehrer-/ innen aus Berlin und Brandenburg.
Anmeldung: Per E-Mail an fanette.bossuyt@institutfrancais.de. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail.
Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, informieren Sie bitte Fanette Bossuyt mindestens 48 Stunden vor der Veranstaltung, um einer anderen Person die Teilnahme zu ermöglichen.

Entdecken Sie auch