Cinéfête

Cinéfête ist ein Jugendfilmfestival, das 2000 ins Leben gerufen wurde.

Cinéfête zeigt jedes Jahr eine Reihe französischsprachiger Filme in ganz Deutschland, die vor allem Schulklassen zugänglich gemacht werden. Ein Jahr lang tourt eine Auswahl von sechs bis acht französischen Filmen in Originalversion mit Untertiteln durch deutsche Kinos. Während eine bis zwei Wochen können die Schüler aller Niveaus  und aller Klassen für 2,50€ bis 4,00€ an dem Jugendfilmfestival teilnehmen.

Seit 2004 wird es von der AG Kino-Gilde e.V. und der Französischen Botschaft gemeinsam veranstaltet und steht unter der Schirmherrschaft der Bildungsminister der deutschen Bundesländer. Zu jedem Film werden Lehrmaterialien zur Vor- und Nachbereitung im Unterricht entwickelt. Cinéfête begeistert seit 2001 regelmäßig mehr als 100 000 junge Menschen in über 100 Städten! Alle beteiligten Kinos und Termine finden Sie auf der Cinéfête Seite.

Die Auswahl für Cinéfête18 steht fest !

Frantz, François Ozon 
Sekundär I (9.-10.), Sekundär II (11.-13.) - Sprachfassung: Französisch & Deutsch
Jamais contente, Émilie Deleuze
Sekundär I (5.-10.)
Le Ciel attendra, Marie-Castille Mention-Schaar
Sekundär II (11.-13.)
Les Malheurs de Sophie, Christophe Honoré 
Primär (1.-4.), Sekundär I (5.-10.)
Ma vie de courgette, Claude Barras 
Sekundär I (5.-10.), Sekundär II (11.-13.)
Merci, patron !, François Ruffin
Sekundär II (11.-13.)
Quand on a 17 ans, André Téchiné 
Sekundär II (11.-13.)
Swagger, Olivier Babinet 
Sekundär I (7.-10.), Sekundär II (11.-13.)

FORTBILDUNG CINEFETE 18

Samstag, den 11. November 2017 im Institut français Berlin mit Colas Davaud

Gemeinschaftliches Arbeiten in der Klasse zur Vor- und Nachbereitung eines Films anhand von pädagogischem Begleitmaterial.
Analyse von Filmsequenzen. Mehr Infos HIER.

Anmeldung: Per E-Mail an fanette.bossuyt@institutfrancais.de. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail.

PROGRAMMIERUNGEN - BERLIN

Central Kino
Rosenthaler Straße 39
10178 Berlin
Telefon: 030-28 59 99 73

23. November – 07. Dezember 2017

https://www.kino-central.de/

FSK Kino Berlin
Segitzdamm 2
10969 Berlin
Ansprechpartner: Barbara Suhren
Telefon: 030-614 24 64
E-Mail: post@fsk-kino.de

09. November – 23. November 2017

https://fsk-kino.peripherfilm.de

Moviemento Berlin
Kottbusser Damm 22
10967 Berlin
Telefon: 030-40 98 23 63
E-Mail: post@moviemento.de

23. November – 07. Dezember 2017

http://www.moviemento.de

Cinéma Paris Berlin
Kurfürstendamm 211
10719 Berlin
Telefon: 030 312 60 70
E-Mail: info@cinema-paris.de

06. Dezember – 20. Dezember 2017
Programm

http://archiv.yorck.de/yorckpage/yorckplus/kinofuerschulen

Filmtheater am Friedrichshain Berlin
Bötzowstraße 1-5
10407 Berlin
Telefon: 030 265 502 76

06. Dezember – 20. Dezember 2017

http://archiv.yorck.de/yorckpage/yorckplus/kinofuerschulen

Passage Kino Berlin
Karl-Marx-Straße 131
12043 Berlin
Telefon: 030 265 502 76

06. Dezember – 20. Dezember 2017

http://archiv.yorck.de/yorckpage/yorckplus/kinofuerschulen

PROGRAMMIERUNGEN - BRANDEBOURG

Jugendkulturzentrum Glad-House / Obenkino Cottbus
Straße der Jugend 16
03046 Cottbus
Ansprechpartner: Heidi Fischer
Telefon: 0355 3802430
E-Mail: fischer@gladhouse.de

14. Februar – 23. Februar 2018

http://www.obenkino.de

Filmmuseum Potsdam
Breite Straße 1a
14467 Potsdam
Ansprechpartner: Birgit Acar
Telefon: 0331-271 81 17
E-Mail: b.acar@filmmuseum-potsdam.de

04. Dezember – 08. Dezember 2017

http://www.filmmuseum-potsdam.de

Entdecken Sie auch